Go to Top

Galerie 2002

SANDSTURM ZWISCHEN 2 WELTEN

Ausstellungen: „Der Wirt“(Vienna) und „Steirische Botschaft“(Vienna)

NEWSlink: WienerZeitung und SueSee

Zwischen tausenden von stäben, umringt von sandstürmen, schiebt sich der vorhang leise zur seite, bilder tauchen auf und zeigen die prächtigsten farben der welt. Unberechenbar, wie gefühle auch, verfolgt die ausstellung „ein sandsturm zwischen zwei welten“ ein einziges ziel: Ausbrechen und eintauchen in eine neue, andere wirklichkeit. Leben und veränderung. Und gerade dort pulsiert es, ungeduldig, sinnlich, lebendig und explosiv verfolgen die werke der künstlerin eine gezielte strategie: sie wollen ausbrechen, aus der zähen konsistenz der ölfarbe, flüchten, sich auf den weg machen und schneller sein als die trägheit, um zu leben und eingerahmt im scheinwerferlicht emotionen wecken.